Erzähl doch mal, was du so machst…

Heute rief mich eine liebe Freundin an. Wir quatschten so eine Weile dahin und irgendwann kam das Thema auf meine Arbeit zu sprechen. „Erzähl doch mal, was du so machst!“

Ich mache Hochzeiten! Ist doch klar. Aber ich bin kein Wedding-Planer, ich bin die Festrednerin, die sich um die Hochzeitszeremonie kümmert. Das bedeutet, ich plane mit meinen Paaren ihre persönliche Trauzeremonie, von Anfang bis Ende durch. Ich kümmere mich auch um das Material, das wir für die Zeremonie brauchen, bereite vor, baue mit auf… Ich kümmere mich NICHT um die Location (gebe aber gerne Tipps) und auch nicht um das Catering, denn ich bin keine Wedding-Planerin.

Meistens bekomme ich eine Email oder einen Anruf: „Wir haben dich im Internet gefunden, hast du am  xy Zeit unsere Hochzeit zu machen?“ Besser sind allerdings die Anrufe: „Du, wir haben dich auf der Hochzeit von XY gesehen und wir wollen UNBEDINGT dass du unsere Hochzeit machst!“

Wenn ich am Hochzeitstag Zeit habe, dann schlage ich dem Paar ein völlig unverbindliches Kennenlernen vor. Wir treffen uns, können uns beschnuppern und feststellen ob wir zueinander passen.  Wenn wir uns nicht so sympathisch sein sollten, ist es besser, das Brautpaar schaut sich noch einmal anderweitig um.

Wenn wir uns mögen, machen wir einen Vertrag miteinander… und dann gehts los!

Und was dann passiert und wie es weiter geht, erzähle ich Euch das nächste Mal!

Sonnige Grüße Eure Nue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s